Tipps & Links >Rede

Eine Rede halten
Tipps & Anregungen, wie Sie selbst einen gelungenen Vortrag oder eine Rede (z.B. 40. Geburtstag, Hochzeit oder Verabschiedung) halten

10 Der Vortrag Ihrer Rede

Und dann ist es soweit und dass Sie ein wenig nervös sind, gehört dazu. Aber verzagen Sie nicht! Ihre Geburtstags- oder Verabschiedungssrede ist gut vorbereitet und Sie haben Ihrem Auditorium wirklich etwas zu sagen, etwas, was von Herzen kommt, was Ihren Gedanken entspringt, was Sie bemerkenswert finden an diesem Ereignis.

Bei Ihrem Vortrag halten oder legen Sie das Manuskript vor sich, sammeln Sie sich noch einmal einen kurzen Moment und beginnen Sie dann ruhig und konzentriert zu sprechen.
Sprechen Sie langsam, deutlich und atmen Sie gleichmässig. Hetzen Sie nicht durch Ihren Vortrag, um schnell fertig zu werden, Sie haben sich die Arbeit gemacht, Sie haben etwas zu sagen, jetzt tun Sie das auch so, dass Ihnen Ihre Zuhörer folgen können.

Sprechen Sie mit innerer Wärme und Beteiligung. Wenn Sie bewegt sind, dann dürfen Sie das auch zeigen!
Z.B. wenn Sie traurig oder wehmütig sind bei der Verabschiedung in den Ruhestand eines Kollegen/einer Kollegin oder auch voller Zuneigung oder Liebe bei der Rede zum 40. Geburtstag eines lieben Menschen.

Betonen Sie, was Ihnen wichtig ist. Sprechen Sie das wirklich aus, was Sie vorbereitet haben und leiern es nicht herunter. Sprechen Sie zu den anwesenden Menschen und nicht zu einem Blatt Papier.
Nehmen Sie dazu immer mal wieder Augenkontakt mit dem Publikum auf, machen Sie eine kurze Atempause, schauen Sie in die Runde, einzelne Gäste und natürlich die Hauptpersonen an.

"Das klingt gut!", sagen Sie, "aber ob ich das schaffe? Ich hab das ja noch nie gemacht!"
Keine Sorge, Sie schaffen das!
Sie sind ein Mensch mit einzigartigen Erfahrungen und Gedanken und nicht ohne Grund sind Sie derjenige, der den Vortrag hält. Man will Sie hören und das zu Recht!
Lassen Sie sich von Ihrer eigenen Rede führen, überlassen Sie sich Ihrem Fluss, vertrauen Sie Ihren eigenen Worten und Gedanken! Dann tun das auch Ihre ZuhörerInnen. Und Sie werden Ihnen mit Ihrer Rede eine große Freude machen.

Ich wünsche Ihnen von Herzen viel Erfolg!

 

x7 | Sitemap | Sitemap2 | Impressum
© Ulrike Stehling 1999-2013 | Datenschutz | Stand: 15.04.2013

 

Handverlesen von x7


Suchen & Finden