Tipps & Links >Rede

Eine Rede halten
Tipps & Anregungen, wie Sie selbst gelungene Reden (z.B. Geburtstagsreden oder Hochzeitsreden) halten

9 Die Rede üben

Ja, auch die schönsten Geburtstagsreden sollten vorher einmal geübt werden!
Halten Sie Ihre Rede in lautem Vortrag bei sich zu Hause. Ich habe das immer alleine gemacht, mich in ein Zimmer zurückgezogen, die Tür geschlossen, nötig war das Gefühl, dass mir in diesem Moment des Übens niemand zuhört. Sprechen Sie dann wirklich mit lauter deutlicher Stimme, nicht mehr nur in Gedanken, und zwar ruhig mehrmals, bis Sie ein sicheres Gefühl für Ihre Worte und auch für Ihr Manuskript haben.
Messen Sie dabei die Dauer Ihres Vortrags. Wenn Sie Ihre festgelegte Zeitvorgabe deutlich überschreiten, müssen Sie kürzen!
Dies ist übrigens ein ganz wichtiger Moment, in dem Sie letzte, aber möglicherweise entscheidende Korrekturen vornehmen. Ihr "fertiges" Manuskript und Ihre laute Generalprobe des Vortrags werden Ihnen Schwachstellen Ihrer Rede wie von selbst deutlich machen, Längen z.B., Weitschweifigkeiten, die Ihren Gedanken nicht unterstützen, sondern zerstreuen usw. Aber vielleicht haben Sie bei Ihrer Erarbeitung auch einen ganz wichtigen Punkt vergessen, der ruhig in Ihrem Hinterkopf schlummerte und jetzt erst ans Tageslicht tritt, die lang gesuchte Pointe vielleicht oder der eine Gedanke, der den Bogen spannt vom Anfang zum Ende und Ihre Rede zu einer runden Sache macht.
Das kommt wie von selbst, Sie werden sehen. Nutzen Sie also diese Chance unbedingt, um den letzten Feinschliff vorzunehmen.

 

x7 | Sitemap | Sitemap2 | Impressum
© Ulrike Stehling 1999-2013 | Datenschutz | Stand: 15.04.2013

 

Handverlesen von x7


Suchen & Finden