Tipps & Links >Rede

Eine Rede halten
Tipps & Anregungen, wie Sie selbst eine gelungene Rede halten (Hochzeitsreden, Geburtstagsreden, Reden zu Verabschiedung, Silber-Gold-Hochzeit etc.)

6 Länge des Vortrags

Nicht nur Hochzeitsreden sollten nicht zu lang sein! Deshalb ist es Zeit für eine Zwischenbemerkung zur Länge Ihres Vortrags:
5 Minuten solle eine gute Rede dauern, heisst es überall. Nun, ein packender guter Vortrag darf sicher auch 7 oder 13 Minuten dauern, aber natürlich darf er keinesfalls zu lang sein!
Die Dauer sollte dem Anlass angemessen sein. Versetzen Sie sich in die Situation der Zuhörer und überlegen Sie, wie lange Sie selbst an deren Stelle zuhören möchten und ab welchem Zeitpunkt Ihre Geduld überschritten wäre.
Die klassische Rede des Brautvaters bei der Hochzeit z.B. findet in der Regel unmittelbar vor bzw. während des Essens, nach der Vorspeise etwa, statt. Versetzen Sie sich in die Situation: Die Gäste haben der Trauzeremonie beigewohnt, also auch schon viel zugeschaut und zugehört, wahrscheinlich schon ein Glas Sekt getrunken und jetzt haben sie Hunger und angesichts der vielversprechenden Menükarte läuft ihnen das Wasser im Mund zusammen. Sie sehen selbst: in diesem Fall sind 5 Minuten sicher eine ganz gute Maßgabe für die maximale Länge. Vor allem, wenn unter Umständen auch andere Redner noch das Wort ergreifen.
Finden Sie also das rechte Maß für die Länge Ihres Vortrags, indem Sie sich selbst als Zuhörer vorstellen und Ihre Bereitschaft, einem Redner zu lauschen, in Minuten übersetzen.

 

x7 | Sitemap | Sitemap2 | Impressum
© Ulrike Stehling 1999-2013 | Datenschutz | Stand: 15.04.2013

 

Handverlesen von x7


Suchen & Finden